Liebe Oldtimer- und Orientierungsfahrer*innen

Auch die Ergebnisse der 24. Int. DMV Oldtimer-Rallye sind eingetütet bzw. in der ECC-Wertung verarbeitet. Die Listen füllen sich langsam und man könnte ja schon einen gewissen Trend vermuten. Aber da kommen noch ein paar Wertungsläufe, die das Bild erst wirklich voll malen. Also - nur nicht zu früh freuen oder die Flinte in den Mais werfen!
Und nach wie vor - Gesundheit first!

Wegen der katastrophalen Lage in Stolberg und Umgebung nach der großen Flut findet die 1. Kupferstädter Sommer Tour am 31. Juli NICHT statt. Vielleicht kann der OCS e.V. die Fahrt im September ausrichten.
Unser aller Mitgefühl ist bei den Betroffenen dieses unglaublichen Dramas!

Externe Oldtimerveranstaltungen können frei gewählt werden.

Neben den oben aufgeführten Fahrten der Veranstaltergemeinschaft ECC können auch bis zu zwei andere Oldtimerfahrten in der Cup-Wertung berücksichtigt werden.
Es bleibt den Cup-Teilnehmern überlassen, an welchen "externen Oldtimerveranstaltungen" sie teilnehmen. Die Ergebnisse externer Oldtimerveranstaltungen (externe Läufe) reichen die Teilnehmer selber innerhalb von drei Wochen nach der Veranstaltung ein (wertung@euregio-classic-cup.de).

Berücksichtigt werden nur lizenzfreie Oldtimerfahrten (keine Bergrennen, Rundstreckenfahrten, usw.), die behördlich oder von einem offiziellen Dachverband genehmigt sind. Sofern es bei den Fahrten unterschiedliche Schwierigkeitsstufen gibt, werden diese zur ECC-Wertung in den Kategorien Touristik, Tourensport und Sport eingeordnet. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen können also nicht in der gleichen Kategorie eingeordnet werden.

Es können maximal zwei externe Ergebnisse in die insgesamt sechs Ergebnisse für die Jahreswertung einfließen. (siehe aktuelles Reglement)